Meine Strategie

12780044-red-heart-brain-vector-illustrationAus der Hirnforschung ist längst bekannt, dass wir unsere Kaufentscheidungen emotional treffen.

Während der Kopf noch das Preis-Leistungs-Verhältnis von Produkt A und Produkt B vergleicht, hat sich der Bauch schon für Produkt C entschieden. Der Kopf kann jetzt nur mehr ein paar Fakten sammeln, die für C sprechen, und die Entscheidung rational rechtfertigen.

Und das ist auch gut so, denn unsere Intuition und unser Instinkt sind viel zuverlässiger als unser – evolutionsgeschichtlich gesehen noch sehr junger – rationaler Verstand.

Als weibliche Texterin habe ich einen besonders leichten, intuitiven Zugang zu meinen Gefühlen – und zu denen meiner Mitmenschen. Ich kann mitfühlen und werde dadurch im wahrsten Sinne des Wortes sympathisch (griech. „sym-„ = mit und „pathos“ = Leid). Mein Talent liegt darin, diese Gefühle mit verständlichen Worten auszudrücken.

Ich verpacke Ihr Produkt in Emotionen, streue ein paar Fakten drüber – und voilà! Da kommen Ihre neuen Kunden!

 

Ein gutes Produkt muss nicht marktschreierisch angepriesen werden.

Die Definition der Zielgruppe ist entscheidend für gute Werbetexte und –slogans.

Ich erzähle Ihren Kunden in meinen Texten nicht, was Sie als Unternehmen wichtig finden, sondern das, was die Kunden wissen wollen.

Ja, ich will mit Absatzzeilen mehr Kunden finden!

Mehr zu diesem Thema: Wäre ich eine Partei, dies wäre mein Manifest.

Bild: Copyright: http://www.123rf.com/profile_beaubelle